The Bank with a Soul

Niklaus Hasler

Magister Artium
Chief Risk Officer, Deputy CEO, Partner

Nick ist zusammen mit Michael Bär Mitinitiator der MBaer Merchant Bank AG und somit seit Beginn Teil des Teams.

Nick ist verantwortlich für das Risiko-Management der Bank und Spezialist für Finanzierungen. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung verfügt Nick über fundierte Beratungskompetenz.

Er ist Stellvertreter des Chief Executive Officers und Mitglied der Geschäftsleitung.

hasler@mbaerbank.com

Wichtigste berufliche Meilensteine

Geschäftsleitungsfunktion in verschiedenen Banken

Vor der Gründung der MBaer Merchant Bank AG war Nick mehr als zehn Jahre bei der ABB Export Bank, später Nordkap Bank AG tätig. Zuerst als Chief Risk Officer, später als Chief Executive Officer. In dieser Zeit verantwortete er unter anderem:

  • Die Entwicklung und Implementierung von Risikoanalyse-, Rating- und Provisioning-Tools
  • Die Transformation der ehemaligen ABB Export Bank in eine eigenständige, unabhängig geführte und finanzierte Industrie- und Handelsbank
  • Die Vergabe von Export-, Rohstoff- und Projektfinanzierungen

Spezialisierung auf Risiko-Management und Finanzierungen

Während seiner gesamten Karriere hat sich Nick mit Finanzierungen und Risikomitigierung beschäftigt. So war er als Leiter der Kreditabteilung mehrere Jahre bei Marc Rich + Co Investment AG in Zug und London engagiert. Zu seinen Aufgaben gehörten:

  • Der Aufbau der Kreditabteilung und Risikokontrolle
  • Das Relationship-Management mit Banken und Versicherungsbrokern

Ausbildung

  • Management-Program Schweizerischer Bankverein
  • Magister Artium Literatur, Philosophie und Linguistik, Ludwig-Maximilians-Universität, München

Nick spricht fliessend Deutsch und Englisch und weist gute Kenntnisse in der französischen Sprache auf.

Diese Website verwendet Cookies.

Um den reibungslosen Betrieb dieser Website zu gewährleisten und Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies.

Ausführlichere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.